Begründung

Die Schärpe ist das Überbleibsel vom Portepee = der Degen eines Offiziers und er trug ihn immer RECHTS.

Deshalb musste der Offizier immer ein  Rechtshänder sein. Er zog die Waffe mit der rechten Hand aus der linken Seite des Portepees. Ein Linkshänder konnte nie ein Offizier werden!

Die Schärpe trägt man so richtig! ... alle Mann!

Die Schärpe ist hier richtig angeordnet! von der rechten Schulter zur linken Hüfte. Sämtliche Träger einer Schärpe haben die gleich Anordnung Es gibt so keine Ausnahme.